Nordsee-Krimitage 2018
Nordsee-Krimitage 2018
Sina Beerwald ... wurde in Stuttgart geboren und beschloss schon mit 10 Jahren, Schriftstellerin zu werden. Aber um zunächst etwas Ordentliches zu machen, studierte sie Bibliothekswesen und begann, als Bibliothe- karin zu arbeiten. Ihr schriftstellerisches Schaffen widmete sich zunächst dem historischen Roman, bevor sie sich dem Krimi zuwandte. 2011 wurde sie Preisträgerin beim NordMordAward, des ersten Krimipreises für Schleswig-Holstein. Vor einigen Jahren wanderte sie mit zwei Koffern und vielen kriminellen Ideen im Gepäck auf die Insel Sylt aus und lebt dort seither als freie Autorin. Der Krimi "Mordsmöwen" wurde mit dem Samiel Award 2014 ausgezeichnet.
                © Nationalpark Wattenmeeer Sylt-Krimis: Mordsmöwen (2013) Möwenalarm (2015) Heringsmord (2016) Krabbencocktail (2018) erschienen im Emons Verlag Köln weitere Veröffentlichungen    
Sina Beerwald liest: aus „Krabbencocktail“ am Donnerstag, 4. Oktober, 19.30 Uhr in der Sylt Bibliothek Westerland aus „Krabbencocktail“ am Montag, 8. Oktober, 18.00 Uhr gemeinsam mit Volker Streiter beim „Nordsee Krimi Dinner“ in der Friesenstube in St. Peter-Ording
X X X X X Das schwäbische Rentnerpaar Frieda und Ernst Schmälzle hat sich den Traum von einem Leben auf Sylt erfüllt: Als Dauercamper auf dem Tinnumer Campingplatz genießen sie ihren Ruhestand. Doch als mitten im Wahlkampf die kleine Tochter des Westerländer Bürgermeisters entführt wird, gerät die Idylle erheblich ins Wanken. Auf der Suche nach dem Mädchen stellen Frieda und Ernst die Insel mit ihrem Bulli und Dackel Gustav ordentlich auf den Kopf …
Internetseite von Sina Beerwald